Retourenabwicklung für die Rücksendung von bestellter Ware 

 

Was versteht man unter Retourenabwicklung?

Die vorliegende Retourenabwicklung beschreibt alle im Handel anfallende Teilaufgaben, die mit der Rückführung online bestellter Ware verbunden sind. Dabei beginnt der Prozess der Retourenabwicklung mit der Absicht von Ihnen als Kunden bzw. Kundin, bestellte und erhaltene Ware wieder an den LADYSHOP als Verkäufer zurückzuschicken.

Wir möchten Ihnen hier einen Überblick darüber geben, in welche Teilschritte sich der Prozess der Retourenabwicklung aufgegliedert und wie Sie am besten dabei vorgehen.

 

Wie muss der Widerruf bzw der Rücktritt erklärt werden?

Der Widerruf oder auch Rücktritt genannt,  kann von Ihnen als Kunden unter Verwendung des gesetzlichen Muster-Widerrufsformulars oder mit entsprechender eindeutiger Erklärung in beliebiger anderer Form (z.B. SMS, telefonisch) erklärt werden. Die Erklärung muss also nicht zwingend schriftlich erfolgen. Jedenfalls muss die Rücktrittsabsicht aus Ihrer Erklärung eindeutig hervorgehen. Die bloße unkommentierte Rücksendung der Ware reicht jedenfalls nicht. Für die Rechtzeitigkeit des Rücktritts genügt die Absendung innerhalb der Rücktrittsfrist. Der Beweis, dass rechtzeitig zurückgetreten wurde, obliegt Ihnen als Kunden.

 

Gesetzliche Rahmenbedingungen bei der Retourenabwicklung:

Per Gesetz besitzen Sie das Recht, die in unserem Webshop gekaufte Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung an uns zurückzuschicken. Details zum Widerrufsrecht finden Sie auf unserer Seite unter diesem Link: Zum Widerrufsrecht 

Wenn Sie unser PDF-Formular verwenden möchten, können Sie dazu diesen Download nutzen: Zum Widerrufsformular

 

Einfache Abwicklung über unser Retourenportal:

Rufen Sie dazu unser Retourenportal unter folgendem Link auf und geben Sie Postleitzahl und Bestellnummer oder Track & Trace Nummer ein: Zum Retourenportal

Anschließend folgen Sie den erforderlichen Schritten, denn Sie werden automatisch durch den gesamten Prozess geführt. Am Ende können Sie dann das für die Rücksendung des Paketes ermögliche Etikett auf Ihrem Drucker ausdrucken und auf den Karton kleben.

 

Allgemeine Informationen zur Retournierung von gekaufter Ware:

Wenn Sie die Retoure binnen 14 Tagen abgeschickt haben, gilt die Widerrufsfrist als eingehalten.

Aus rechtlicher Sicht ist es nicht erlaubt, ein Paket kommentarlos an den LADYSHOP zurückschicken. Sie müssen uns als LADYSHOP den Widerruf des Kaufs mitteilen. Sonst wissen wir nicht, wie Ihre Retoure einzuordnen ist. Es könnte sich ja z.B. um defekte Ware handeln oder um ein falsch geliefertes Produkt.

Haben wir Ihnen über unseren Onlineshop falsche Ware geliefert, oder ist das gelieferte Produkt defekt, so ist der Rückversand für Sie als Kunde kostenfrei. Wenn das Verschulden für die falsche bzw. defekte Ware bei LADYSHOP liegt, werden wir die Kosten für die Retoure übernehmen.

Schicken Sie uns die Ware wegen Nichtgefallen zurück, dann gilt: Wir als Händler können frei entscheiden, ob Sie als Kunde das Rückporto bezahlen müssen oder nicht.

 

Retouren-Pakete versandfertig machen:

Zuerst sollten Sie sicherstellen, nur einwandfreie und saubere Ware zurückzuschicken. Wenn ein Produkt Gebrauchsspuren aufweist, können wir diese als Händler nicht mehr zum vollen Preis weiterverkaufen und werden Ihnen eine Rechnung schreiben.

Es spricht nichts dagegen, den Karton der Originallieferung ein zweites Mal zu verwenden. Wenn Sie den Karton beim Öffnen nicht komplett zerrissen haben, entfernen Sie für die Rücksendung bitte alle alten Strichcodes und Adressaufkleber vom Karton (oder überkleben Sie diese).

Falls alte Strichcodes am Paket sichtbar sind, könnte dies zu einer Fehlsortierung im Paketzentrum führen. Kleben Sie zum Schluss Ihren frischen Rücksendeaufkleber aufs Paket, und zwar auf die flächenmäßig größte Seite.

Wichtiger Hinweis: Vermeiden Sie es, Produkte schutzlos in ihrer Verkaufsverpackung zu verschicken. Bitte vermeiden Sie auch Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Zum Verschließen des Kartons verwenden Sie bitte keinen schmalen Tesafilm sondern ein breites Paketklebeband.

 

Wo kann ich Retouren abgeben?

Wenn Sie den Ablauf auf unserem Retourenportal ordnungsgemäß folgen, erhalten Sie am Ende ein Versandetikett mir allen erforderlichen Angaben.

Weiters werden Ihnen die möglichen Paketdienstleiter angezeigt, bei denen Sie das Retourenpaket abgeben können.

Es besteht zwar kein gesetzlicher Zwang, den von LADYSHOP vorgedruckten Retouren-Paketaufkleber zu nutzen. Sie können Ihr Paket mit jedem beliebigen Paketdienst zurückschicken. Allerdings müssen Sie das Porto dann selber bezahlen, sofern Sie auf den vorgedruckten Paketaufkleber verzichten. Wir als Händler sind nicht verpflichtet, Porto für Rücksendungen zu erstatten.